MHD Logo

Bewertungen

5.0/5 from 350 ratings.
5 star
338
4 star
12
3 star
0
2 star
0
1 star
0
Halbspiegelkugel

Halbspiegelkugel / Halbe Discokugel

DER klassische Lichteffekt überhaupt – wenn eine normale Discokugel nicht befestigt werden kann

Eine Halbspiegelkugel funktioniert genauso, wie eine Discokugel, oder auch Spiegelkugel genannt. Er ist der wohl älteste Beleuchtungseffekt, den es gibt. Bereits in den 1920er Jahren wurde er in den „Tanzpalästen“ installiert und spätestens in den wilden Discojahren der 70er weltberühmt. Die Funktionsweise ist denkbar simpel: Eine Halbkugel, zumeist aus Plastik, wird mit vielen winzigen Spiegeln beklebt und von einem gebündelten Strahl mit weißem Licht angestrahlt. Dabei dreht sich die Halbkugel und es entsteht der klassische „Spiegelkugeleffekt“.

Der Vorteil einer Halbkugel liegt darin, dass sie auch vertikal angebracht werden kann, was für den Fall, dass man eine normale Spiegelkugel nicht aufhängen kann, eine ideale Lösung darstellt.

Spiegelkugel Hochzeit
Hochzeitsfeier mit Discokugel

Moderne Spiegelkugeln werden zumeist mit LED-Spots angeleuchtet, die verschiedene Farben haben können, wodurch der Effekt variiert wird.

Wir bieten Ihnen unsere Halbspiegelkugeln standardmäßig im 2er-Set an. Diese werden bspw. an das vorhandene Truss vom DJ-Paket Superior A oder die Lautsprecherstative gehängt. Alternativ können wir sie auch auf andere Objekte wie Fensterbänke oder Tische stellen. 2 sogenannte Pinspots strahlen die Halbsiegelkugeln seitlich an und sorgen für einen hellen und gleichmäßigen Effekt.

Bildergalerie

Klicken oder wischen um weiter zu scrollen

Weitere interessante Zusatzoptionen:

Bewertungen

5.0/5 from 350 ratings.
5 star
338
4 star
12
3 star
0
2 star
0
1 star
0

© 2008-2018 Schwoebel und Salm GbR

Please publish modules in offcanvas position.